· 

Jazz-Kreuzfahrt, Einschiffung in Passau

Alles war genauestens vorbereitet, die ersten Gäste gingen bereits an Bord und dann wurde der Flügel angeliefert. Nur an eine Kleinigkeit hatte keiner gedacht, das die Donau in Passau einen niedrigen Wasserstand hatte und der Flügel hier trotz aller Bemühungen nicht in den dafür vorgesehenen Salon transportiert werden konnte. So wurde das Instrument nach Krems verbracht und beim 2. Versuch wurde es an Bord gebracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0